Omega 9 Fettsäuren zur Verminderung des Cholesterinspiegels

Die Omega-9-Fettsäuren werden im allgemeinen als Ölsäuren bezeichnet. Sie werden vom Körper selbst hergestellt, können aber auch durch die Nahrung aufgenommen werden. Diese Omega Fettsäure hat verschieden positive Effekte. Sie vermindert LDL- und Gesamtcholesterinspiegel, verringert den Einbau von gesättigten Fettsäuren in die Zellmembran, schützen den Magen-Darm-Trakt und sollen eine vorbeugende Wirkung gegenüber Brustkrebs haben.

Alle Preise inkl. MwSt.

“Unsere Nahrungsmittel sollen Heilmittel,
und unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein.”

Hippokrates