Freitag, 21. Januar 2011

Die Yucca-Pflanze – Sanfte Reinigung von innen mit Yucca

Der Start ins neue Jahr ist bei vielen mit dem Wunsch nach einem gesünderen Leben verbunden. Endlich wieder ein gutes Körpergefühl erzielen – sich wohler, aktiver und energiereicher fühlen. Ein guter Einstieg dafür ist die sanfte Reinigung des Körpers durch die Yucca Entschlackungs- und Vitalkur von Life Light. 

Die Yucca-Kur ist eine äußerst sanfte Methode zur Regulation der Körpersäfte und zur inneren Reinigung, die sehr leicht in den Alltag integriert werden kann. Sie besteht aus vier verschiedenen Naturprodukten, die nach einem einfachen Tagesplan eingenommen werden können. Das Ziel der Kur ist die

  • Regulation des Körper-Milieus
  • Regulation des Säure-Basen-Haushalts
  • natürliche Regulierung der gesamten Verdauungstätigkeit und den Aufbau einer gesunden physiologischen Darmschleimhaut und Darmflora
  • sanfte Darmentkrustung und Darmreinigung
  • Aktivierung des Stoffwechsels und des Körpergewichts und eine verbesserte Immunabwehr
  • ideale Unterstützung bei Unverträglichkeitsbeschwerden
  • stark positive Wirkung bei Gelenksbeschwerden
  • reinigende Wirkung der Leber und der Gefäße
  • verbesserte Vitalität und Gesundheit

Das Kernstück der Kur sind Kapseln mit pulverisiertem Yucca und Gerstengras.

Die Yucca-Pflanze ist ein Agavengewächs aus dem trockenen Gebieten des Südwestens der Vereinigten Staaten. Diese heilige Pflanze der Navayo-Indianer war für diese über viele Jahrhunderte eine wichtige Nutzpflanze. Die Yucca-Pflanze dient der sanften Darmentkrustung. Alte Ablagerungen werden nach und nach gelöst. Außerdem wirkt sie stoffwechselaktivierend und verdauungsfördernd ohne eine abführende Wirkung zu haben. Positive Nebenwirkungen sind die Senkung des Cholesterinspiegels und der Triglyceride, die Verbesserung des Zuckerstoffwechsels und die Reinigung der Gefäße und der Leber.

Die reinigende Wirkung der Yucca-Pflanze wird durch das in den Kapseln zusätzlich enthaltene Gerstengras unterstützt. Es hat einen hohen Gehalt an Chlorophyll, das entzündungshemmend und keimtötend wirkt. Gerstengraspulver enthält fast alle lebenswichtigen 18 Vitamine, die der Köper zur Aufrechterhaltung biochemischer Prozesse braucht. Eine Ausnahme ist das Vitamin D, welches der Körper selber mit Hilfe des Sonnenlichtes herstellt. Grünes Gerstengras enthält unter anderen die Vitamine Provitamin A, die Vitamine B1, B12, und B2, Vitamin C, E, K und Folsäure sowie Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer und Zink. Des weiteren wurden mehr als 20 Enzyme nachgewiesen, die als Bio-Katalysator für alle Stoffwechselprozesse notwendig sind. Das seltene aber im Gerstengras reichlich enthaltene Enzym Superoxid-Dismutase wirkt als Antioxidans, zerstört Freie Radikale und verlangsamt den Alterungsprozess des Gehirns.

Weiters sind in der Kur Flohsamenschalen vorgesehen, die als kalorienfreier Ballaststoff verwendet werden. Sie binden Darmschlacken und Stoffwechselablagerungen, und sie sind verdauungsfördernd.

Zur gesunden Neubesiedelung der Darmflora enthält die Yucca-Kur Darmbakterien - Pro-Biotics - in Kapselform. Bro-Biotics besteht aus einer idealen Kombination von zwei Bakterienstämmen, die Magen und Pankreassaftresisten sind und sich rasch vermehren und Kolonien bilden.

Der vierte Bestandteil der Kur ist der Bittersegen. Dieser Kräuterauszug reguliert und harmonisiert die Verdauung, regeneriert die Schleimhäute und stärkt das gesamte Verdauungs- und Immunsystem.

Die Yucca-Kur wird in einem 2-Wochen-Paket oder in einem 1-Monats-Paket angeboten. Empfohlen wird ein einfacher Tagesplan, der jedoch individuell verändert werden kann. Je genauer man sich jedoch an den Tagesplan hält, umso erfolgreicher wird sie sein.

In der Früh:Zungenschaben und Ölziehen, eventuell Einlauf, Flohsamenschalen, ½ Liter warme Basensuppe, Gemüsesaft oder warmes Wasser.

Vormittags: 2 Kapseln Yucca plus, 1/8 Liter Gemüsesaft, evtl. Fruchtsaft frisch gepresst vermischt mit Wasser oder reines Wasser.

Zu Mittag: 1 Kapsel Pro-Biotics, wenig Rohkost, leicht gekochtes Gemüse und Getreide, basische Kost, 7 Tropfen Bittersegen.

Nachmittag: 2 Kapseln Yucca plus, Tee oder Wasser.

Abends: 7 Tropfen Bittersegen, Flohsamenschalen oder Gemüsesuppe mit Flohsamenschalen, ½ Liter Tee oder Wasser.

Vor dem Zubettgehen: 2 Kapseln Pro-Biotics und Wasser.

Eine leichte, basische Kost ist die ideale Ernährung während der Yucca Entschlackungs- und Vitalkur. Den optimalen Kurerfolg erzielt man, wenn man ganz auf tierisches Eiweiß, Zucker und Genussmittel sowie Getränke, die Kohlensäure beziehungsweise Zucker- oder Zuckerersatzstoffe enthalten, verzichtet. Außerdem sollte man auf Weizen- und Weißmehlprodukte gänzlich verzichten und nur Glutein freies Getreide essen. Wichtig ist, dass ausreichend essentielle Fettsäuren (mindestens 2 Esslöffel pro Tag) in Form von kalt gepressten Ölen konsumiert werden.