Rezept: Köstliche Kakao-Waffeln

Mittwoch, 11. März 2020

Rezept: Köstliche Kakao-Waffeln

Viele Menschen, die sich fit halten wollen, verabschieden sich weitgehend von Zucker. Dabei hat man dann aber oft den Eindruck, als könne der Genuss einer einzigen Süßspeise den Fortschritt von Monaten zunichte machen. Aber nur, weil man seine Lieblingssüßspeisen im Namen von Makros und Mikros geopfert hat, muss man nicht auf den guten Geschmack verzichten – wie zum Beispiel auf den köstlichen Geschmack von Kakao.

Dieses Rezept bringt köstliche Waffeln mit Kakaogeschmack hervor. Es enthält Eier und Apfelmus, um das Verhältnis von Protein zu Kohlenhydraten auszugleichen und außerdem Tapiokamehl, wodurch es glutenfrei ist. Lassen Sie es sich schmecken, mit gutem Gewissen.

Zutaten für drei Portionen

  • 180 g Apfelmus (ungesüßt)
  • 4 Eier
  • 3 Dosierlöffel PowerBar Deluxe Protein Geschmacksrichtung Kakao
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Tapiokamehl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Das Waffeleisen vorwärmen.
  2. Eier, Apfelmus, Kokosnussöl und Vanilleextrakt vermischen.
  3. Tapiokamehl, Proteinpulver, Backpulver, Zimt und Salz in einer separaten Schüssel vermengen.
  4. Nun die trockenen Zutaten langsam zu den feuchten hinzufügen und gut vermischen.
  5. Das Waffeleisen einfetten und Teig einfüllen.
  6. Die Waffeln im Waffeleisen lassen, bis sie knusprig sind, und den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.
  7. Mit griechischem Joghurt, Früchten … anrichten.
  8. Genießen.

Nährwerte

  • Kcal: 425
  • Fett: 16 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Protein: 33 g