Kräutermax Schwedenbitter

Schwedenbitter zum Einnehmen

  • 30% vol. Alkohol
  • Nach Original Kräutermax Rezeptur
  • Alkoholische Auszüge von Wurzeln und Kräutern
  • 16,19 € 17,99 € -10%(3,24 € / 100 ml)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Noch 5 Stück auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 20. Oktober: Bestellen Sie bis Montag um 07:00 Uhr.

Inhalt: 500 ml

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: KM-01013, Inhalt: 500 ml

EAN: 9008659000878

  • 30% vol. Alkohol
  • Nach Original Kräutermax Rezeptur
  • Alkoholische Auszüge von Wurzeln und Kräutern

Beschreibung

Der Schwedenbitter von Kräutermax enthält einen alkoholischen Auszug aus Löwenzahn, Wacholder, Enzian, Kalmus, Salbei, Angelikawurzel, Lavendel und Tausendgüldenkraut. Die Bitterstoffe sorgen nicht nur für den typischen Geschmack, sondern sind erfrischend und wohltuend. Kräutermax Schwedenbitter wird ausschließlich in Kleinserien erzeugt.

Verzehrempfehlung:
Nehmen Sie 2 mal täglich je einen Teelöffel (ca. 5 ml) nach den Mahlzeiten ein.
Die Flasche vor Gebrauch schütteln.

Nach dem erstmaligen Öffnen innerhalb von 12 Monaten verbrauchen.

Rabatt: 10% & mehr
Marken: Kräutermax
Darreichungsform: Flüssigkeit
Produktarten: Pflanzen- & Kräuterprodukte, Fertiggetränke, Pulver & Sirup
18
Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter 18 abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel.

Zutaten

  • Alkohol
  • Wasser
  • Kräuterauszüge
    • Löwenzahn Wurzelextrakt
    • Wacholder
    • Enzianwurzel
    • Kalmuswurzel
    • Salbeiblätter
    • Angelika-Wurzelextrakt
    • Lavendelblüten
    • Tausendgüldenkraut

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für Kräutermax Schwedenbitter

2 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

2 Bewertungen

Es gibt noch keine Erfahrungsberichte auf Deutsch, aber 2 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen.