SolarayD-Ribose 5000

Für Herz & Zellen

  • Energieformel
  • Zur ATP Bildung
  • Auch für Sportler geeignet
  • Für den Blutzuckerspiegel
  • 49,99 € (33,33 € / 100 g)
  • ab 2 nur 47,99 € / Stück -4%

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Voraussichtlich lieferbar in 1-2 Wochen

Versandkostenfrei in Deutschland.

Inhalt: 150 g

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.:  CV-89085, Inhalt: 150 g

  • Energieformel
  • Zur ATP Bildung
  • Auch für Sportler geeignet
  • Für den Blutzuckerspiegel

Inhaltsverzeichnis & Produktinformationen

Beschreibung

D-Ribose Pulver von Solaray

  • D-Ribose ist eine Zuckerart. Sie kommt überall in unserem Körper sowie in allen pflanzlichen und tierischen Zellen vor. Kleine Mengen D-Ribose nehmen wir daher mit fast allen Nahrungsmitteln zu uns.
  • Im Körper wird D-Ribose zur Bildung von Adenosintriphosphat (ATP) genutzt. ATP ist der wichtigste Energielieferant des Stoffwechsels, d.h. bei allen Prozessen im Körper, die Energie benötigen, wird ATP gebraucht.
  • In Sportlerkreisen ist D-Ribose als Nahrungsergänzung seit Jahren bekannt. Denn die Muskeltätigkeit verbraucht relativ viel Energie.
  • Der ATP-Vorrat in den Muskelzellen aber ist klein und die Nachproduktion ein kritischer Faktor.
  • Wird D-Ribose in größeren Mengen (ab 5 bis 15 Gramm täglich) zugeführt, kann sich die ATP-Produktion und damit die Regenerationsphase zwischen den Trainingseinheiten verkürzen.
  • Und da D-Ribose völlig anders verstoffwechselt wird als andere Zuckerarten, bleiben unerwünschte Nebenwirkungen aus. So sinkt z.B. der Blutzuckerspiegel nach der Einnahme von D-Ribose deutlich ab * auch bei Diabetikern (nachgewiesen erstmals 1957).

Verzehrempfehlung:
1 gehäufter Teelöffel (ca. 5 g) täglich in Wasser oder Getränk der Wahl auflösen.

Hinweise

  • D-Ribose ist feuchtigkeitsbindend; eine Verklumpung des Pulvers ist normal und kann auftreten.
  • Bitte kühl und trocken lagern! 
Marke:
Solaray

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoff pro 5 g
D-Ribose 5 g

Kundenbewertungen

“Unsere Nahrungsmittel sollen Heilmittel,
und unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein.”

Hippokrates