Nahrungsergänzungen zur Steigerung der weiblichen Libido

Für die Frau: 19 Produkte

Alle Preise inkl. MwSt.

Auf die Libido haben mehrere Hormone einen Einfluss. Es gibt sozusagen kein eigenes Libido-Hormon. Jedoch können die beiden Hormone Estradiol und Testosteron eine müde Libido sehr wohl wachkitzeln. Auch die Schilddrüsenfunktion und die Versorgung der Nebennieren haben Auswirkungen auf die Libido des Menschen. Jetzt geht es nur mehr darum, diese Hormone, Funktionen und Versorgungen fit zu halten, um die eigene Libido zu steigern.