AllStars Vitamine für das Bodybuilding

Vitamine: 2 Produkte

Alle Preise inkl. MwSt.

Für eine gute Muskulatur und die richtige Energieversorgung benötigt der Körper nicht nur Nährstoffe oder Proteine. Einen besonderen Bedarf haben Sportler an Vitamin B1, B6, C und Vitamin E. 

Vitamin B1: Auch bekannt und Thiamin, dient als Enzym im Kohlenhydratstoffwechsel. Wenn zu wenig Vitamin B1 im Körper ist, erschöpft dieser viel schneller. 

Vitamin B6: Auch Pyridoxin genannt, spielt im Proteinstoffwechsel eine ähnliche Rolle wie Vitamin B1. Je mehr Protein man aufnimmt, desto mehr Vitamin B6 braucht man. 

Vitamin C: Die Ascorbinsäure ist eh wahres Wundermittel. Sie verbessert die Aufnahme von Eisen, stärkt das Immunsystem, verbessert den Knorpelaufbau und beschleunigt die Wundheilung. Es neutralisiert gesundheitsschädliche Substanzen, die bei Belastung im Körper entstehen.

Vitamin E: Auch Tocopherol, wirkt antioxidativ und ist besonders wichtig für die Abwehr freier Radikale, wie Vitamin C. Es hilft bei der Bildung von Antikörpern gegen Eindringlinge.