Aminosäuren

Aminosäuren nehmen wir durch den Verzehr von eiweißhaltiger Nahrung zu uns. Im Verdauungstrakt werden die Eiweißmoleküle zu Aminosäuren aufgespalten, aus denen dann der Organismus später in den Ribosomen (speziellen Zellkörperchen) wieder körpereigene Proteine aufbaut.

Wir empfehlen:

Die umfangreiche Nahrungsergänzug mit dem Plus von L-Arginin

  • Optimal dosiert
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit

"Das grüne Sonnenlicht" zum Trinken

  • Liefert Chlorophyll
  • Mit 8 essentiellen Aminosäuren
  • Bester pflanzlicher Eiweißlieferant
  • Mit Vitaminen und Spurenelementen

5-Komponenten Protein von Natural Power!

  • Gentechnikfreie Zutaten
  • Beinhaltet Aminosäuren, Peptide, Vitamine und Mineralstoffe
  • Einfach lecker
  • Artikel 1 - 48 von 116

Gewonnen aus den Proteinen der Bio Gerste

  • Mit Reisproteinextrakt, Colostrumpulver und Traubenkernpulver
  • 120 Kapseln
  • Qualitätsprodukt

Die essentielle Aminosäure!

  • Basische Aminosäure
  • Pflanzliche Kapselhülle
  • Semi-essentielle Aminosäure

Reich an Aminosäuren, kombiniert mit Vitamin B6 und Protein

  • Mit Vitamin B6
  • Optimal dosiert
  • Praktische Trinkampulle

4000 mg verzweigtkettige Aminosäuren

  • Spitzen Qualität!

Die starke Aminosäure!

  • Hypoallergen
  • 100% natürlich
  • Sehr gute Bioverfügbarkiet

Die leistungsfähigste und wirksamste Aminosäure

  • 60 Kapseln
  • Zur Ergänzung von Getränken und Sportlernahrung
  • 500 mg Acetyl L-Carnitin pro Kapsel

Die umfangreiche Nahrungsergänzug mit dem Plus von L-Arginin

  • Optimal dosiert
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit

"Das grüne Sonnenlicht" zum Trinken

  • Liefert Chlorophyll
  • Mit 8 essentiellen Aminosäuren
  • Bester pflanzlicher Eiweißlieferant
  • Mit Vitaminen und Spurenelementen

Ab 2 Stück zum Sonderpreis!

  • 100% natürlich
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit
  • Top-Nature's Plus-Qualität

Damit Leben Lust macht!

  • Optimal dosiert
  • Natürlich vorkommende Substanz
  • Unverzichtbar für eine gute Versorgung bei fleischarmer Ernährung

5-Komponenten Protein von Natural Power!

  • Gentechnikfreie Zutaten
  • Beinhaltet Aminosäuren, Peptide, Vitamine und Mineralstoffe
  • Einfach lecker

Branched Chain Amino Acids

  • Gemisch aus essentiellen Aminosäuren

Ruf dein volles Leistungspotential ab!

  • Natürlich vorkommende Aminosäure
  • unterstützt bei hochintensivem Training
  • und bei der Vorbereitung auf Wettkämpfe

Hochwertiger lyophilisierter Bienenköniginfuttersaft.

  • 60 Kapseln
  • 400 mg Gelee Royal pro Kapsel
  • Versandkostenfrei bestellen
  • Zählt zu den bedeutendsten Aminosäuren
  • Top Qualität

Wichtiger Baustoff für die Kollagensynthese in Knochen

  • Silizium das Stützmineral
  • Aus biologischem Bambusextrakt
  • Für den Erhalt normaler Nägel
  • Für ein normales Bindegewebe

Pre-Workout Energy Booster

  • Mit Aminosäuren
  • Mit erhöhtem Koffeingehalt
  • Fettfrei

50.000 mg flüssiges L-Carnitin pro Flasche

  • 1000 mg flüssiges L-Carnitin pro Portion
  • Sehr gut im Geschmack
  • Spitzen Qualität

Für die Schlafphase des Sportlers entwickelt

  • Schnelle Freisetzung der Inhaltsstoffe
  • Reich an Aminosäuren
  • Fördert die körperliche Entspannung

Hochwertiges Lactalbumin-Hydrolysat

  • Schnell resorbierbare Aminosäuren
  • Ausgewogene Zusammensetzung
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit

Vegetarische Kapseln

  • Freie Aminosäure
  • Hohe Reinheit
  • Gut verträglich

In sofort verfügbarer Form!

  • Mit 1000mg L-Carnitine
  • Box (20 Ampullen) á 25 ml
  • Qualitätsprodukt

Ab 2 Stk. zum Sonderpreis!

  • 100% natürlich
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit
  • Top-Qualität

In höchster pharmazeutischer Qualität!

  • 100% natürlich
  • Sehr gute Bioverfügbarkeit
  • Ab 2 Stk. zum Sondergpres

100% reines L-Glutamin

  • Frei von Aspartam, Saccharose
  • Enthält kein Fett

Die essentielle Aminosäure!

  • Basische Aminosäure
  • Für Vegetarier - pflanzliche Kapselhülle

Eine nicht-proteinogene Aminosäure!

  • Top Qualität
  • Unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt
  • Made in Germany

Bei intensiven Muskelanstrengungen

  • Naturidente Reinsubstanz
  • Optimale Bioverfügbarkeit
  • Trägt zur normalen Mikronährstoff-Versorgung bei

Die besonders wertvolle Erstmilch für Neugeborene!

  • Enthält viele Nährstoffe
  • Ist reich an Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren
  • Verfügt über eine einzigartige Kombination aus Wachstumsfaktoren und Immunglobulinen (Antikörper)

Geben Sie Ihrem Körper, wonach er durstet!

  • 30 Stück

Mit 600 mg reinem Arginin

  • Vegetarische Kapseln
  • Sehr gute Qualität
  • Behälter aus Blauglas

Für einen normalen Fettsäuren-Stoffwechsel

  • Beim Sport
  • Vegetarische Kapselhüllen
  • Für den Energiestoffwechsel

10 x 25 ml Trinkampullen

  • Mit L-Carnitin
  • Hochwertige hydrolisierte Aminosäuren

Mit Bruchkante - für leichten Verzehr

  • 250 Tabletten
  • im Mischungsverhältnis 2:1:1

100% reine essentielle Aminosäuren

  • Frei von Farb- und Geschmacksstoffen

N-Acetyl-L-Cysteine

  • Stabiles L-Cystein und Glutathion-Vorstufe
  • Gute Verträglichkeit
  • Top-Qualitätsprodukt

In vegetarischen Kapseln

  • Freie Aminosäurenform
  • Hohe Reinheit
  • Sehr gute Verträglichkeit

In höchster Qualität

  • Aminosäure in freier Form
  • Hohe Reinheit
  • Sehr gute Verträglichkeit

Der Pre-Workout Loader von PowerBar!

  • Der Trainingsstart für das Power Muscle und das Body Design Program
  • 1,2 kg Dose
  • sollte ca. 30 Min. vor dem Training eingenommen werden

8406 mg Pure Free-Form Aminosäuren pro Potion

  • Ausschließlich reine, kristalline FREEFORM Aminosäuren
  • Optimales Wirkstoffverhältniss
  • Spitzen Qualität

Sehr gut verträglich!

  • Von höchster Qualität
  • Ohne künstliche Konservierungsstoffe
  • Ohne künstliche Zutaten

Die besonders wertvolle Erstmilch für Neugeborene!

  • Enthält viele Nährstoffe
  • Ist reich an Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren
  • Verfügt über eine einzigartige Kombination aus Wachstumsfaktoren und Immunglobulinen (Antikörper)

Mehr Informationen über Aminosäuren

Über 100 Aminosäuren sind nötig, um ein Protein zu bilden. Proteine sind Strukturmaterial für Muskeln, Knochen, Sehnen und Bänder, für Haare, Zähne, Blut, Gehirn und andere Organe. Weiterhin dienen sie als Transporteure für lebenswichtige Substanzen.

Aminosäuren sind Bausteine von Hormonen und Enzymen. Alle 5000 bisher bekannten Enzyme sind Proteine. Sehr wichtig sind sie für das Immunsystem. Im Gehirn sind einige Aminosäuren entweder eigenwständige Botenstoffe (Neurotransmitter) oder sie sind Ausgangsmaterial für Botenstoffe. Ein Leben ohne Aminosäuren ist nicht möglich, sie werden ständig gebraucht und auch verbraucht.

Es gibt 22 Aminosäuren, davon sind 8 essentiell (bei Säuglingen 10) d.h. sie müssen unbedingt mit der Nahrung von außen zugeführt werden. Die anderen kann der Organismus aus Produktion des Stoffwechsels selbst bilden, man bezeichnet sie als nicht essentielle Aminosäuren.

  • Zu den essentiellen Aminosäuren zählen: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Valin, Für Säuglinge noch Arginin und Histidin
  • Nicht essentielle Aminosäuren sind: Alanin, Asparagin, Asparaginsäure, Cystin, Cystein, Glutamin, Glutaminsäure, Glycin, Hydroxyprolin, Prolin, Serin, Tyrosin.

Die Kombination und Ausgewogenheit der verschiedenen Aminosäuren, das "Aminosäurenprofil", bestimmt die Qualität des Proteins. Bei einem Protein von bester biologischer Verfügbarkeit müssen alle essentiellen Aminosäuren vorhanden sein, ebenso ein ausgewogenes Verhältnis zwischen essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren. Liegt eine Aminosäure nicht in ausreichender Menge vor, kann die Wirkung der anderen durch diese "limitierende" Aminosäure beeinträchtig werden.

"Komplette Proteine" enthalten alle essentiellen Aminosäuren in ausreichenden Mengen. Hier bei sind Proteine tierischer Herkunft (Fleisch, Fisch) in der Regel "vollständig" und besitzen eine höhere biologische Wertigkeit als pflanzliche Proteine. Die biologische Wertigkeit gibt an, wieviel Gramm Körpereiweiß durch 100 Gramm Nahrungseinweiß gebildet werden können. Pflanzliche Proteine sind oft "unvollständig", Ihnen fehlen dann eine oder mehrere Aminosäuren. Dies kann aber durch eine entsprechende Nahrungszusammensetzung, z.B. Getreide und Hülsenfrüchte oder Kartoffeln und Eier, ausgeglichen werden.

Der Stoffwechsel von Proteinen und Aminosäuren wird fast ausschließlich über die Leber gesteuert. Hierzu werden viele Vitalstoffe wie z.B. Vitamin B6 benötigt. Die Ausscheidung findet über die Nieren statt.

Alle natürlichen Aminosäuren liegen in der L-Form vor, einer besonderen Konfiguration der Molekülstruktur. Aminosäuren können durch freie Radikale geschädigt werden.

Ein Mangel an Aminosäuren macht sich bemerkbar durch allgemeine Schwäche, chronische Müdigkeit, mentale Störungen, Gehirnleistungsstörungen, verminderte Infektresistenz, schlechte Wundheilung sowie generell durch gesundheitliche Störungen und in eine Vielzahl von Krankheiten.

Bezüglich des Gehirns sind für die therapeutische Nutzung von Aminosäuren bestimmte Trägersubstanzen notwendig, die die Aminosäuren über die Blut-Hirnschranke transportieren. Deren Kapazitäten sind beschränkt und jeder Träger kann nur eine bestimmte Klasse von Aminosäuren transportieren. Um diese Träger konkurrieren die einzelnen Aminosäuren. Werden beispielsweise Aminosäuren verschiedener Wirkung, aber derselben Klasse gemischt, konkurrieren diese Aminosäuren um die beschränkte Anzahl der Transportplätze. Dabei kommen starke und schwache Aminosäuren derselben Wirkung nur entsprechend ihrer Molekühlanzahl durch. Effektiver ist es also, Aminosäuren derselben Wirkung, aber verschiedener Klassen zu mischen.

Hauptklassen
Große Neutrale (engl. large neutrals)
Histidin
Isoleucin
Leucin
Methionin
Phenylalanin
Tryptophan
Tyrosin
Valin
Saure (engl. acidic)
Glutaminsäure
Asparaginsäure
Basische (engl. basic)
Arginin
Lysin
Ornithin
Kleine Neutrale (engl. small neutrals)
Asparagin
Glutamin
Prolin
Serin
nicht zugeordnet (engl. non assigned)
Alanin
Cystin
Glycin
Taurin

 

Aminosäuren sollten auf nüchternen Magen bzw. unabhängig von proteinhaltigen Mahlzeiten eingenommen werden, damit die einzelnen Aminosäuren ihre besondere Wirkung entfalten kann und nicht in ein Becken mit anderen Aminosäuren fällt, aus denen nur wieder allgemeine Proteine aufgebaut werden. (Zur Erinnerung: Bei der Verdauung werden Proteine in einzelnen Aminosäuren zerlegt, aus denen körpereigene Proteine aufgebaut werden.)

Weiterführende Literatur zu Aminosäuren:
- Felicitas Reglin, Aminosäuren in der orthomolekularen Medizin, Ralf Regin Verlag, ISBN 3-930620-43-x

- Klaus Arndt & Throsten Albers, Handbuch Protein & Aminosäuren, Novogenics Verlag, ISBN 3-929002-32-9

Alle Preise inkl. MwSt.